Kosten für Betreutes Wohnen: Wer zahlt?

Betreutes Wohnen bietet den Komfort einer vollwertigen, barrierefreien Wohnung mit einer professionellen Betreuung für Senioren.

Mehr lesen

MDK

Welche Pflege einem Patienten zusteht, hängt in Deutschland davon ab, in welchem Umfang die benötigte Versorgung festgelegt wurde. Zu diesem Zweck wurde die MDK-Einrichtung, also ein Medizinischer Dienst der Deutschen Krankenversicherung gegründet.

Mehr lesen

Pflegeversicherung

Deutschland ist ein Land, in dem die Gesellschaft überaltert. Der Anteil an Senioren ist sehr hoch, deshalb ist die Pflege von älteren Menschen weit entwickelt.

Mehr lesen

Die soziale Pflegeversicherung

Ohne eine ordnungsmäßige Versicherung kann man heutzutage nicht funktionieren. Dank monatliche einzuzahlender Beiträge sind wir gegen verschiedene, plötzlich auftretender Ereignisse abgesichert.

Mehr lesen

Warum ist die Verkehrssicherheit so wichtig?

Ein fahrtüchtiger Fahrer, ein verkehrstauglicher Fußgänger – das ist die Garantie für eine Verkehrssicherheit. Leider sterben jedes Jahr Tausende Menschen auf den Straßen infolge von Verkehrsunfällen. Und nicht immer ist der Autofahrer schuld.

Mehr lesen

Pflegetagebuch

Wozu dient das sogenannte Pflegetagebuch? Warum ist es sinnvoll dieses zu führen? Diese Fragen stellen sich viele pflegende Angehörige, aber ein Pflegetagebuch ist wichtig und dient als Dokument, welches bei der Anerkennung einer Pflegestufe behilflich sein kann.

Mehr lesen

Vollmacht

Jedem kann es früher oder später einmal passieren, dass man nicht in der Lage ist selbstständig zu handeln. Die Ursache hierfür kann eine Krankheit oder ein Unfall sein.

Mehr lesen

Pflegende Angehörige

In jeder Familie kann früher oder später die Situation eintreten, dass ein geliebtes Familienmitglied pflegebedürftig wird. Eine schwere Krankheit oder ein Unfall kann von einem Tag auf den andern das Leben um 180 Grad verändern.

Mehr lesen

SAPV

Was ist SAPV? SAPV das ist eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung. Es eignet sich für Palliativpatienten. Die Palliativpatienten können zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung versorgt werden.

Mehr lesen

Pflegevorsorge

Früher oder später kann es zu der Situation kommen, das man plötzlich zum Pflegefall wird. Es kann unerwartet passieren. Während eines Unfalls oder Krankheit. Es lohnt sich wenn man sich rechtzeitig informiert, wie man sich absichern soll. Damit später keine problematische Situation entsteht.

Mehr lesen

Intensivpflege-Kosten

Intensivpflege ist für Pflegebedürftige geeignet, deren Pflege und Betreuung nur in einer Klinik möglich ist. Die Intensivpflege kann im häuslichen Bereich durch die ambulante Intensivpflege durchgeführt werden. Die Intensivpflege ist auch in einer stationären Einrichtung möglich wie z. B. in einem Pflegeheim oder einer betreuten Wohnsituation.

Mehr lesen

Behandlungspflege-Finanzierung

Die Behandlungspflege umfasst alle medizinischen Maßnahmen, die vom Arzt verordnet werden und durch Pflegekräfte, oft auch vom ambulanten Pflegedienst durchgeführt werden.

Mehr lesen

Höhe der Leistungen für die Grundpflege

Die Grundpflege umfasst in der Pflege von pflegebedürftigen Person folgende Bereiche: -Körperpflege -Ernährung -Mobilität

Mehr lesen

Kosten für Palliativpflege

Palliativpflege ist für Personen, die sich am Ende ihres Lebens befinden, also für Sterbenskranke vorgesehen. Diese Zeit ist für niemanden einfach, sowohl für die pflegebedürftige Person wie auch für die pflegenden Angehörigen. Es ist nicht einfach zu akzeptieren, dass sich ein geliebter Mensch in der Sterbephase befindet.

Mehr lesen

Pflegesachleistungen für Pflegedienst-ambulante Pflege

Für jeden von uns kommt früher oder später der Zeitpunkt, dass wir Pflege benötigen. Oft kommt die Frage, was nun, wer wird sich jetzt um mich kümmern, wie soll ich mir jetzt mein Leben weiter vorstellen. Wenn man zu Hause versorgt und gepflegt werden will, kann die Pflege durch ambulante Pflegedienste oder durch Angehörige durchgeführt werden.

Mehr lesen