Leistungen für Tages-und Nachtpflege

Tagespflege, Nachtpflege Wenn man zu Hause eine Person pflegt, braucht man in der Nacht Erholung oder wenn man nicht seinen Beruf aufgeben will, steht einem die Tages- oder Nachtpflege zur Verfügung. Pflegebedürftige Menschen können in der Tagespflege gut versorgt werden und vor allem können sie mit jemanden Zeit verbringen.

Mehr lesen

Die Höhe der Kurzzeitpflege

Pflegebedürftige, denen eine Pflegestufe anerkannt wurde, haben Anspruch auf eine vollstationäre Pflege in einer Pflegeeinrichtung. Dies ist eine Entlastung für die Angehörigen der pflegebedürftigen Person aber auch eine gute Veränderung für die pflegebedürftige Person.

Mehr lesen

Die Höhe der Verhinderungspflege ab 2017

Jedem Pflegebedürftigen, der von Angehörigen oder Freunde zu Hause versorgt und betreut wird, steht Verhinderungspflege zu. Verhinderungspflege steht Ihnen zu Verfügung, wenn der Familienangehörige, bei welchem die Pflege durchfuhrt wird eine Vertretung benötigt.

Mehr lesen

Die soziale Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung ist seit 1995 durch den Bundestag beschlossen. Bei den Pflegeversicherungen handelt es sich um die Pflegekassen. Bei jeder Krankenkasse wird eine Pflegekasse eingerichtet. Jede Person, die Mitglied von einer Krankenkasse oder familienversichert ist, gehört automatisch einer Pflegekasse zu.

Mehr lesen

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Jeder pflegebedürftigen Person steht neben den Pflegeleistungen von der Pflegekasse zusätzliche Betreuungs- und Entlastungleistungen zu.

Mehr lesen

Pflegegeld-was ist das?

Jeder Pflegebedürftige kann selber entscheiden, ob er Zuhause von Angehörigen gepflegt werden möchte oder ob die Pflege von professionellen Pflegkräften übernommen werden soll. Wenn sich die pflegebedürftige Person sich für die häuslichen Pflege entscheidet, wird das Pflegegeld von der Pflegekasse ausgezahlt.

Mehr lesen

Pflegeleistungen

Wenn jemand pflegebedürftig ist, kann er bei seiner Pflegekasse Pflegeleistungen beantragen. Pflegeleistungen sind alle Leistungen, auf welche die Pflegeversicherten nach Antragsstellung und Begutachtung des MDK (Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung) Anspruch haben.

Mehr lesen

Pflegeleistungen

Zum Pflegedienst gehören alle Leistungen, zu den alle Pflegeversicherte nötigenfalls und nach dem Sozialgesetzbuch berechtigt sind. Die Leistungen werden bei Erfüllung konkreter Voraussetzungen von Pflegebedürftigen erhalten.

Mehr lesen

Pflegegrad 1,2,3,4,5 - von der Pflegestufe zum Pflegegrad

Zum 01.01.2017 werden die bisher fungierenden Pflegestufen durch die fünf neuen Pflegegrade ersetzt.

Mehr lesen

Pflegebedürftige mit der Pflegestufe 3 dem ,,Härtefall’’

Härtefallregelung Pflegebedürftige, die mehr Pflege benötigen als Personen in Pflegestufe 3 und in dieser Pflegestufe vorgesehen sind, können als ,,Härtefall“ anerkannt werden.

Mehr lesen

Pflegestufe 3

*Voraussetzungen, Definition Die Pflegestufe 3 wird nach Pflegeversicherungsgesetz als ,,schwerstpflegebedürftig“ definiert. Zur diese Gruppe gehören vor allem Personen mit schwerwiegenden körperlichen und kognitiven Einschränkungen.

Mehr lesen

Pflegestufe 2

*Voraussetzungen, Definition Die Pflegestufe 2 wird nach dem Pflegeversicherungsgesetz als ,,Schwerpflegebedürftigkeit“ definiert. Zu dieser Gruppe gehören vor allem Personen mit körperlich erhöhtem Pflegebedarf.

Mehr lesen

Pflegestufe 1

->Voraussetzungen, Definition Die Pflegestufe 1 wird nach dem Pflegeversicherungsgesetz als ,,erhebliche Pflegebedürftigkeit“ definiert. Zu dieser Gruppe gehören vor allem Personen mit erhöhtem körperlichen Pflegebedarf .

Mehr lesen

Pflegestufe,,0

->Voraussetzungen Pflegestufe ,,0“ ist für Pflegebedürftige, die keinen oder nur geringen Pflegebedarf haben, aber Hilfe im Alltag benötigen. Das sind vor allem Demenzkranke, psychisch erkrankte oder geistig behinderte Pflegebedürftige - also mit eingeschränkter Alltagskompetenz. Die Pflegebedürftigen erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Pflegestufe 1.

Mehr lesen

Pflegestufe

Hinweis: Ab dem 01.01.2017 werden die bisherigen Pflegestufen durch fünf neue Pflegegrade ersetzt. Erfahren Sie mehr in Artikel ⇒ Pflegegrad

Mehr lesen