solidcare24-pflegevermittlung.de

Barrierefreies Bad eine gute Lösung für ältere Personen

Die Projektierung und Realisierung eines Badezimmers ist für ältere Personen mit geringer körperlicher Koordination aufgrund ihres Alters sehr wichtig. Neben der Erleichterung des Alltags für ältere Menschen gibt es auch noch andere wichtige Gründe, die einen Einfluss auf die Nutzung des Badezimmers haben.

Ein gut durchdachtes Projekt und eine Realisierung des Badezimmers für ältere Menschen ermöglicht ihnen so lange wie möglich im eigenen Haus selbstständig und sicher zu funktionieren. Zudem gibt es ihnen ein Gefühl von Selbständigkeit und einen psychischen Komfort unabhängig von anderen Menschen zu sein. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Bedingungen vor, die ein gutes Badezimmerprojekt für Senioren erfüllen sollten, damit sich diese dort wohl fühlen.

In erster Linie die Raumbedingungen.

Ein größeres Platzangebot im Badezimmer ist für ältere Menschen wichtig. Dies ist das wichtigste Element in Bezug auf das Badezimmerprojekt für einen älteren Menschen. Wie bereits erwähnt sollte aufgrund der körperlichen Einschränkung dieser Aspekt sehr gut durchdacht sein, damit sich die Person an diesem

Ort wohl fühlt. Sie sollte die Möglichkeit haben sich im Badezimmer mit leicht ausgestreckten Händen einmal um sich selbst drehen zu können und dabei keinen Gegenstand im Badezimmer berühren. Dies ist für ältere Personen insofern wichtig, da sie bei dem Umgehen von Hindernissen keine anderen Muskeln als die Standardmuskeln belasten können, sei es beim „durchquetschen” zwischen einzelnen Badezimmerelementen. Zusätzlich besteht bei einem eventuellen Sturz kein Risiko, sich an abstehenden Sanitärgeräten zu stoßen.  

Zweitens eine passende Tür.

Dieser Aspekt wird bei einem Badezimmerprojekt für ältere Personen sehr oft nicht beachtet, obwohl es eines der wichtigsten Elemente ist. Es reicht nicht aus, dass man einfach eine breitere Tür einsetzt (hier endet meistens das Wissen einer Person, die nicht jeden Tag mit älteren Menschen zusammenarbeitet). Es ist sehr wichtig, das sich die Badezimmertür nach außen öffnet, am besten wäre es, wenn man die Tür in beide Richtungen öffnen könnte, dies ist vor allem in kritischen Situation von Bedeutung, wenn es zu einem Rettungseinsatz kommt. Die Tür sollte so ausgestattet sein, dass es möglich ist das Türschloss auch von außen zu öffnen, ältere Menschen möchten sehr oft beweisen, dass sie alleine zurechtkommen und nie Probleme bei der Ausführung von alltäglichen Dingen hatten, jedoch sollte man dessen Verhalten beobachten und sich auf eventuelle Hilfestellungen des Seniors vorbereiten. Selbstverständlich sollte sich die Tür leicht öffnen und schließen lassen, sie darf nicht zugestellt sein oder irgendwelche Gegenstände beim Betätigen berühren, sodass die Nutzung des Badezimmers von höchster Qualität ist.

Drittens die Toilette.

Bei der Projektierung eines Badezimmers für Senioren ist dies der Hauptaspekt von dem man ausgehen sollte und von diesem Element sollte man alle restlichen Elemente planen, die für die tägliche Pflege von Bedeutung sind. Die Nutzung einer Toilette ist für ältere Menschen eine große Herausforderung, da in dieser Situation die Beinmuskeln besonders stark belastet werden und beim Hinsetzen auf die Toilette sich der Senior mit den Händen abstützen muss. Deswegen sollte man bei der Planung eine Stütze berücksichtigen, die beim Hinsetzen und Aufstehen hilfreich ist. Es wäre am besten, wenn auf beiden Seiten Stützen montiert werden, um so alle vier Gliedmaßen gleichmäßig zu belasten. Die Toilette sollte auf einer Höhe von 50 cm angebracht werden, denn je niedriger sie angebracht wird, desto grösser ist die Muskelbelastung eines Menschen. Damit sich der Senior bei der Nutzung wohl fühlt, sollte man auch für eine gute Zugänglichkeit zum Toilettenpapier sorgen. Es sollte in Reichweite sein aber auch in der Nähe der Stütze, damit die Nutzung angenehm ist und eventuelle Gleichgewichtsprobleme vor Stürzen sichern können.  

Viertens die Anpassung des Waschbeckens.

Auch in diesem Fall ist wie bei der Anbringung der Toilette die Höhe sehr wichtig, wenn wir die Wahl haben ein hohes Waschbecken (Standard) oder ein etwas niedrigeres Waschbecken zu montieren, sollte man die zweite Option in Erwägung ziehen. Dies hängt mit Gedanken an die Zukunft zusammen, wenn die betroffene Personen einen Rollstuhl nutzen muss. Auch die Wahl der Batterie ist wichtig, hier sollte man auf eine moderne Lösung setzen, die es nicht erfordert, dass man am Kran warmes oder kaltes Wasser aufdrehen muss. Diese Batterie ist einfacher in der Nutzung, da man den Wasserfluss einfacher stoppen kann und sich die Wassertemperatur langsam ändert, man kann auch in Erwägung ziehen, ob man eine Batterie ohne Bedienung wählt, die mit Hilfe eines Sensors und Annäherung das Wasser fließen lässt. Bedenken wir auch die Anbringung eines Spiegels über dem Waschbecken, was dem Senior Unabhängigkeit gibt. Damit der Spiegel rechtmäßig angebracht wird, sollte man einen beweglichen Spiegel wählen, den man auf verschiedene Art und Weise anbringen kann und was die Nutzung erleichtert und dem Senior die Möglichkeit gibt den Spiegel an sich anzupassen.

So gesehen sind es vier Elemente für ein perfektes Badezimmer, die bei einem guten Projekt und Ausführung dem Senior dienen können und dabei den Pfleger entlasten und dem Senior ein Gefühl von Selbständigkeit und Verantwortung geben. Es bleibt nur noch die Wahl des richtigen Fußbodens, eine Anti-Rutsch-Beschichtung, eine Badewanne und zusätzliche Elemente, die älteren Menschen bei der alltäglichen Pflege behilflich sind, aber darüber erfahren Sie bei den nächsten Beiträgen mehr…Jedoch sollte man dabei immer die Meinung des Seniors berücksichtigen, damit sie wissen, dass der Raum mit ihrer Hilfe gestaltet wurde, dies wird von ihnen bestimmt geschätzt.

Ähnliche Artikel

Der deutsche Äquivalent für polnische Medikamente

Deutschland ist in der Europäischen Union eines der Länder mit dem besten Zugang zu Medikamenten und mit den meisten Apotheken. Die Anzahl an Apotheken ist im Verhältnis zur Anzahl der Bevölkerung das Land mit der höchsten Abdeckung.

Mehr lesen

Die 10 besten Sanatorien für Senioren in Polen

Sanatorien sind Kureinrichtungen, in denen neben der Behandlung auch Rehabilitations- und Freizeitaufenthalte durchgeführt werden.

Mehr lesen